Horse Agility Kurse

Was ist Horse Agility?
Nahezu jeder denkt bei dem Wort Agility an Hunde die über Stangen hüpfen, durch Tunnel oder über eine Wippe laufen. Doch könnte man sich das auch für seinen einhufigen Partner vorstellen? Die Antwort lautet: Ja klar, ebenso Pferde können Spaß an dieser Sportart finden.

Horse Agility stärkt das Vertrauen und die Gelassenheit des Pferdes, fördert die Kommunikation zwischen dem Menschen und dem Pferd, es beeinflusst die Beweglichkeit und die Kondition des Menschen und des Pferdes positiv und es ist für beide eine willkommene und spaßige Abwechslung.

Ziel des Horse Agility ist, dass das Pferd mit Hilfe feinster Zeichen des Menschen einen Parcour, indem es verschiedene Hindernisse überwinden muss, frei bewältigt.

In den Kursen sind Anfänger, sowie auch Fortgeschrittene herzlich Willkommen, da ich individuell auf jedes Pferd/Menschenpaar eingehe. Jedes Paar hat andere Bedürfnisse,  auf die ich sehr viel Rücksicht nehme.

Ich lege sehr viel Wert auf eine ruhige Arbeitsatmosphäre, die Lektionen werden den Pferden verständlich und kleinschrittig über einen Marker (mit Hilfe der Stimme, Zunge oder Clicker) erklärt.

Ich arbeite sehr gerne über Futterlob, da ich der Meinung bin, dass die Pferde viel motivierter mitarbeiten und man dadurch weniger bis kaum Druck braucht. Dabei lege ich viel Wert auf Futtermanier und Höflichkeitstraining, welche ich im Kurs genau erkläre.

 

Ganztageskurs:

Kursdauer: ein Tag von 9 Uhr bis 17 Uhr

Teilnehmeranzahl: von 8 bis 10 Teilnehmer

Mitzubringen:
* Halfter und längeres Seil (ca. 3,5m)
* Gerte oder Stick
* Futter (Leckerlies, Müsli,….)
* Bauchtasche

Einteilung:
Die Teilnehmer werden in zwei Gruppen geteilt:
Gruppe 1: von 9 Uhr bis 11 Uhr
Gruppe 2: von 11 Uhr bis 13 Uhr

Auf Wunsch können wir am Vormittag auch stündlich die Gruppen wechseln.

Gruppe 1: von 9 Uhr bis 10 Uhr
Gruppe 2: von 10 Uhr bis 11 Uhr
Gruppe 1: von 11 Uhr bis 12 Uhr
Gruppe 2: von 12 Uhr bis 13 Uhr
Mittagspause: von 13 Uhr bis 14 Uhr
Gruppe 1: von 14 Uhr bis 15.30 Uhr
Gruppe 2: von 15.30 Uhr bis 17 Uhr

 

Halbtageskurs:

Kursdauer: von 9 Uhr bis 13.30Uhr

Teilnehmeranzahl: von 5 bis 6 Teilnehmer

Einteilung: Beim Halbtageskurs gibt es nur eine Gruppe

Gruppe: von 9 Uhr bis 11 Uhr
Mittagspause: von 11 Uhr bis 12Uhr
Gruppe: von 12 Uhr bis 13.30 Uhr

Die Hindernisse nehme ich selber mit und stelle sie zur Verfügung, eventuell werden zwei Cavalettis oder zwei Springstangen mit Block benötigt.

Wichtig für alle Kursveranstalter: Derjenige der schon 3 Kurse mit mir organisiert hat, darf bei jedem weiteren Ganztageskurs (ausgenommen sind Halbtageskurse), den er selber organisiert, gratis mitmachen!!!

Sie suchen eine Shownummer mit Pferden?
Dann sind Sie hier genau richtig.


Ob Kindergeburtstage, Weihnachtsfeiern, Ritterturniere, Stunt- und Trickreiten, Messen, Filme, Werbung, Theater, oder sonstige Veranstaltungen, wir kommen gerne zu Ihnen.


0680/1447055

Solange Menschen denken, dass Pferde nicht fühlen können, müssen Pferde fühlen, dass Menschen nicht denken.